»Aus langem Festungsschlaf erwacht«

Die moderne Entwicklung Rastatts nach der Entfestigung 1890–1914

  15,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Bundesfestung Rastatt fiel 1890 und die Stadt, deren urbane Entwicklung im 19 Jahrhundert stark eingeschränkt war, konnte sich nun der zivilen Nutzung öffnen und am allgemeinen Aufschwung am Oberrhein teilhaben. Elf Autoren beleuchten die Stadtentwicklung aus unterschiedlichen Perspektiven. Im Mittelpunkt steht dabei die wirtschaftliche und städtebauliche Entwicklung vor dem Ersten Weltkrieg.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Paperback
Ausstattung mit zahlreichen, zum großen Teil farbigen Abbildungen
Seitenzahl 214
Format 21 x 30 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-0704-2
VGP-Nr. 400704
Presseinformation drucken