»In der Freiheit des Geistes leben«

Peter Hünermann im Gespräch

  19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Peter Hünermann zählt zu den renommiertesten katholischen Theologen der Gegenwart, der sich immer wieder auch kritisch zu aktuellen theologischen Entwicklungen äußert.

Im Interview mit Regina Heyder wird deutlich, welche persönlichen Erfahrungen in Kindheit, Jugend, Studienzeit, als Seelsorger und Hochschullehrer die Theologie und das Denken von Peter Hünermann prägten. Eine besondere Rolle spielt die Theologie des Zweiten Vatikanischen Konzils sowie die Bedeutung der internationalen und interkulturellen Arbeit für heute.

Ein Blick auf die Lebensgeschichte Peter Hünermanns, die zugleich Einblick gibt in die jüngere Theologiegeschichte.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Paperback
Seitenzahl 188
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2843-6
VGP-Nr. 302843
Schlagwörter Anthologie
Regina Heyder (Hg.)

Regina Heyder, Dr. theol., geboren 1966, ist Mitarbeiterin beim DFG-Projekt »Fromme Verspätung? Katholikinnen, Protestantinnen und Jüdinnen zwischen Neuer Frauenbewegung, gesellschaftlichem Wandel und religiöser Bindung«.

Margit Eckholt (Hg.)

Margit Eckholt, Dr. theol., ist Professorin für Dogmatik mit Fundamentaltheologie am Institut für katholische Theologie der Universität Osnabrück.

Presseinformation drucken