»Unsere Residenzstadt«

Rastatt zwischen 1705 und 1771

  10,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Ein Jahrhundert der Kriege und Zerstörungen lag hinter dem Land, als Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden ab 1700 Rastatt als seine neue, auf dem Reißbrett entworfene Residenz in Rastatt erbauen lässt. Das vorliegende Buch dokumentiert den Ausbau der ersten Planstadt am Oberrhein anhand zahlreicher, farbig abgebildeter Stadtpläne und thematisiert die herrschaftlichen Gebäude und den Modellhausbau der Bürger.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2005
Einband Paperback
Ausstattung mit zahlreichen, zum großen Teil farbigen Abbildungen
Seitenzahl 76
Format 21 x 30 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-0703-5
VGP-Nr. 400703
Presseinformation drucken