Als Paar getrennt – Als Eltern zusammen

Wie eine gemeinsame Erziehung nach der Trennung gelingt

  20,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Wenn Eltern sich trennen, leiden die Kinder oft am meisten. In vielen Fällen geht die intensive Beziehung zu einem Elternteil verloren, dabei brauchen Kinder eine vertrauensvolle Bindung an beide Eltern, auch während und nach einer Trennung. Doch wie kann das – praktisch und emotional – gelingen?

In diesem umfassenden Ratgeber stellen die Autoren verschiedene Wege vor, wie zwei Menschen, die als Paar getrennt sind, dennoch als Eltern zusammenbleiben können. Viele Fallbeispiele aus der Praxis machen deutlich, dass es auch jenseits der gängigen Sorgerechtsmodelle Lösungen gibt, die sich jede Familie individuell erarbeiten kann. Ein wertvolles Buch für alle Eltern in Trennung und Scheidung.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2019
Einband Paperback
Seitenzahl 240
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0573-1
VGP-Nr. 010573
Schlagwörter Eltern sein, Erziehung, Familie, Kinder, Partnerschaft
Jos Willems

Jos Willems war Rechtsanwalt und Hochschuldirektor in Gent. Er ist Vorsitzender des Vereins »Eine neue Familie«, die sich für Stiefeltern be ziehungsweise »Pluseltern«, wie es im Niederländischen heißt, engagiert. Er ist Vater in einer Patchworkfamilie.

Maaike Goyens

Maaike Goyens war Anwältin für Familienrecht und ist jetzt Vermittlerin bei Scheidungen und Familienangelegenheiten. Auch sie stellt dabei das Wohl der Kinder in den Mittelpunkt. Sie ist selbst Mutter in einer Patchworkfamilie.

Brigit Appeldoorn

Brigit Appeldoorn ist Beziehungsberaterin und Patchwork-Coach. Sie vermittelt zwischen Eltern während und nach einer Trennung und hilft bei der Gestaltung einer neu zusammengestellten Familie mit besonderem Augenmerk auf das Wohl der Kinder. Sie hat zwei Söhne und praktiziert mit ihrem geschiedenen Mann ein gut funktionierendes Modell einer gemeinsamen Erziehung.

Presseinformation drucken