Altern in religiösen Gemeinschaften

Herausforderungen für die Pflege
Ethische Herausforderungen in Medizin und Pflege, Band 9
  19,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Frage des »gelingenden Alterns« wird zunehmend auch für religiöse Gemeinschaften zu einer Herausforderung. Bereits seit vielen Jahren nimmt nicht nur die Zahl der Neuberufungen für ein geistiges Leben im Orden ab, sondern auch das Durchschnittsalter der Ordensmitglieder steigt immer weiter an. Dabei wird es immer schwieriger, die Vielzahl der bestehenden Aufgaben, besonders im sozialen und karitativen Bereich, auch in Zukunft zu meistern.

Die vorliegende Publikation widmet sich den psychischen, sozialen und ethischen Herausforderungen eines gelingenden Alterns in religiösen Gemeinschaften. Auf Grundlage eines wegweisenden und innovativen Pilotprojektes werden praktische Fragen der Lebensgestaltung, der Pflege und der Betreuung ebenso wie grundlegende Themen zu religiösen Lebensformen und christlicher Glaubenspraxis in Ordensgemeinschaften reflektiert. Dazu werden zahlreiche Wohn- und Betreuungskonzepte sowie Best Practice Beispiele vorgestellt, die als Impulsgeber für vielfältige Formen eines werteorientierten Alterns in Gemeinschaft dienen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Paperback
Seitenzahl 180
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3173-3
VGP-Nr. 303173
Schlagwörter Alter, Ethik, Kirche, Kirche und Gesellschaft, Orden
Hermann Brandenburg (Hg.)

Hermann Brandenburg, Dr. med., ist Professor für Gerontologische Pflege an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Hanno Heil (Hg.)

Hanno Heil, Dr. theol., ist Lehrbeauftragter für Pastoraltheologie und Diakonische Theologie an der Theologischen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Ingo Proft (Hg.)

Ingo Proft, Dr. theol. habil., ist Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen und Leiter des Ethik-Instituts an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Judith Bauer (Hg.)

Judith Bauer, MSc, ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Gerontologische Pflege an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Presseinformation drucken