Auf das Wort hören und danach handeln

Hermeneutische Maßstäbe für eine exegetisch verantwortete Pastoraltheologie
Zeitzeichen, Band 32
  30,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Wie ist die Bibel als Heilige Schrift auszulegen? Welche hermeneutischen Regeln gelten unter dieser theologischen Fragestellung für eine biblisch fundierte und exegetisch verantwortete Pastoraltheologie? Wie kann eine angemessene Interpretation Grundlagen für das christliche Handeln legen? Dieser Problematik geht die Studie in biblisch-, praktisch- und systematischtheologischen Reflexionen nach. Sie betrachtet die Geschichte der Pastoraltheologie als wissenschaftlicher Praxistheorie des Evangeliums und die jüngere Entwicklung der Exegese. Weiterführende Hinweise liefert die jüngere Sprachphilosophie.

Norbert Hark entwickelt in elf Thesen Maßstäbe für eine exegetisch verantwortete Pastoraltheologie und eröffnet damit christlichem Handeln sowie kirchlicher Pastoral biblisch fundierte Zukunftsperspektiven.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2013
Einband Paperback
Seitenzahl 292
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2976-1
VGP-Nr. 302976
Schlagwörter Bibel
Norbert Hark

Norbert Hark, Dr. theol., Diakon, studierte Theologie in Bonn und Sozialarbeit in Köln. Derzeit ist er Gemeindeseelsorger in Wetzlar.

Presseinformation drucken