Auf den Punkt gebracht

Grundbegriffe der Theologie

  20,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Theologinnen und Theologen jonglieren mit einer Vielzahl äußerst komplexer Begriffe. Studienanfängerinnen und -anfänger sowie Außenstehende verlieren da schnell den Überblick. Missverständnisse im interdisziplinären Dialog sind vorprogrammiert.

Für die Theologie ist es jedoch wesentlich, in Dialogen mit Religionen, Kulturen und anderen Wissenschaften verstanden zu werden. Ihre Begriffe scheinen aber einen Bedeutungsüberschuss aufzuweisen, der sich gegen eindimensionale Übersetzungsversuche in Umgangssprachesperrt. Andererseits: Eine Vielzahl ihrer Begriffe, wie Sinn, Person, Glaube, Sünde, Gnade, Freiheit, Opfer, wird auch in gesellschaftlichen Diskursen benutzt.

Der vorliegende Band führt aus diesem Dilemma heraus. In Kurzbeiträgen werden wesentliche Grundbegriffe der Theologie ›auf den Punkt gebracht‹.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2018
Einband Paperback
Seitenzahl 286
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3119-1
VGP-Nr. 303119
Schlagwörter Christentum, Freiheit, Gottesfrage, Jesus Christus, Kirche und Gesellschaft
Christine Büchner (Hg.)

Christine Büchner, Dr. theol., ist Professorin für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Gerrit Spallek (Hg.)

Gerrit Spallek ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie an der Universität Hamburg.

Presseinformation drucken