Aus reichen Quellen schöpfen

Inspirationen aus Ingrid Riedels Lebenswerk

  24,99 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Das Lebenswerk von Ingrid Riedel ist für viele Menschen eine wichtige Quelle der Inspiration. Dieses Buch zu ihrem 80. Geburtstag zeigt, welche Schätze sie mit ihrer Arbeit zugänglich gemacht hat. Weggefährtinnen und Zeitgenossen der Jubilarin greifen in kurzen Essays ihre wichtigsten Themen auf – Älterwerden, Fragen an der Schnittstelle von Tiefenpsychologie und Theologie, die Arbeit mit Symbolen in Märchen, Träumen und in der Kunsttherapie. Einige der Beiträge arbeiten Ingrid Riedels zeitgeschichtlichen Hintergrund und ihre Persönlichkeit besonders heraus.

Dass Ingrid Riedel aus tiefen Quellen zu schöpfen weiß und diese Quellen anderen zugänglich machen kann, zeigt dieses Buch auf facettenreiche Weise.

Mit Beiträgen von Renate Daniel, Gertrude Deninger-Polzer, Brigitte Dorst, Tilman Evers, Christa Henzler, Renata Hoffmann Traoré, Verena Kast, Günter Langwieler, Karin Lorenz-Lindemann, Gerhard Marcel Martin, Carl B. Möller, Stefan Reichelt, Stefanie Spessart-Evers, Hans-Jörg Steichele, Wolfgang Teichert, Doris Titze, Johanna Vogel, Ralf T. Vogel.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2015
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Ausstattung mit Farbtafeln und s/-w-Abbildungen
Seitenzahl 248
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0592-2
VGP-Nr. 010592
Schlagwörter Alter, Kreativität, Lebenskunst

Veranstaltungen


Zürich
19:00 Uhr
Verena Kast (Hg.)

Dr. Verena Kast, Professorin für Psychologie und Psychotherapeutin in eigener Praxis, ist Dozentin und Lehranalytikerin am C. G. Jung- Institut Zürich. Sie hat zahlreiche, viel beachtete Werke zur Psychologie der Emotionen, zu Grundlagen der Psychotherapie und der Interpretation von Märchen und Träumen verfasst.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien

 

  • WEITERE INFO
    »Wenn eine Autorin 80 Jahre alt wird, darf man sicher getrost von einem Lebenswerk sprechen, auch wenn das Werk wohl noch weiterwachsen wird. Was Ingrid Riedel geschrieben hat, worüber sie gesprochen hat, das sind Quellen für andere Menschen, anregende Quellen – Inspirationen eben. In dieser Festschrift wollen einige Menschen, denen Ingrid Riedel wichtig ist, in einer schöpferischen Resonanz Antwort geben auf die Quellen ihres Werkes, die sie inspiriert haben, und ihr damit sehr herzlich zu ihrem 80. Geburtstag, aber auch zu ihrem großen Lebenswerk gratulieren.«

    Verena Kast