Bewahren und bewähren

Historische und politische Theologie im Anschluss an Thomas von Aquin

  25,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Dominikanische Theologie nimmt ihren Ausgang bei den Menschen in ihren konkreten Lebenssituationen inmitten der Welt. Diesen Ansatz vertrat bereits Thomas von Aquin, der auf die Tradition hören und gleichzeitig auf die so zialen und politischen Verhältnisse seiner Zeit theologisch antworten wollte.

Anlässlich der Verleihung des Titels »Magister in Sacra Theologia« haben sich die Dominikaner Tiemo Rainer Peters, aus der Tradition der Neuen Politischen Theologie, und der Mediävist Walter Senner historisch und theologisch mit dem Politischen bei Thomas von Aquin auseinandergesetzt und dessen Bedeutung für die Gegenwart reflektiert.

Beide gehen von ihrer jeweiligen wissenschaftlichen Hermeneutik aus und damit von unterschiedlicher Seite aufeinander zu – ein ungewöhnliches Unterfangen mit signifikanten Ergebnissen.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2016
Einband Hardcover
Seitenzahl 176
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3042-2
VGP-Nr. 303042
Schlagwörter Kirchengeschichte, Philosophie, Politische Theologie
Walter Senner

Walter Senner OP, Dr. phil., ist Professor für mittelalterliche Philosophiegeschichte am Angelicum in Rom (Pontificia Universitatis S. Thomae Aquinatis in urbe).

Tiemo R. Peters

Tiemo Rainer Peters OP, Dr. theol. (1938–2017), lehrte von 1979–2004 als Akademischer Rat Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 2014 verlieh ihm der Dominikanerorden in Anerkennung seiner theologischen Lebensleistung den Titel »Magister in Sacra Theologia«.

Thomas Eggensperger (Hg.)

Thomas Eggensperger OP, Dr. theol., M.A. (Philosophie, Spanisch), ist Geschäftsführender Direktor des Institut M.-Dominique Chenu, Berlin, und Professor an der Philosophisch- Theologischen Hochschule Münster.

Presseinformation drucken