Bestseller

Bodenseeland

Ein Log- und Lock-Buch für Leute von nah und fern

  19,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Immer wieder wird gesagt, der Bodensee wirke trennend und verbindend zugleich. Aber wen und was trennt und verbindet er eigentlich genau? Gibt es hier wirklich so viel Mord und Totschlag, wie die Flut der Bodensee-Krimis vermuten lässt? Wie freizügig sind die SchweizerInnen beim kleinen Grenzverkehr zwischen den Anstösserländern? Kann man nur einmal in denselben See steigen? Wie funktioniert die Region? Und kann ein Leben am See, jenseits des Urlaubs, gelingen?

Dieses Buch führt Sie ins Paradies und zu den morbiden See-Orten. Unter anderem geht es auf Schneeschuhen durch Vorarlberg und mit dem Fahrrad ins Thurgauer Nachtleben, später durch das wilde Appenzell, den Rhein hinunter und in die Zukunft hinein. Tauchen Sie ein in Werden, Alltag und Vergehen der Vierländerregion und folgen Sie den hier versammelten Texten und Zitaten zum Grund des Bodensees.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Paperback
Seitenzahl 190
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1329-6
VGP-Nr. 401329
  • Saiten - Ostschweizer Kulturmagazin
    »Ein Buch für Menschen, die gerne durch Landschaften und Literatur streifen. Geeignet für endlose Tage an sonnigen Seeufern ebenso wie unter den undurchdringlichen Decken des Hochnebels.«

  • Stuttgarter Zeitung, 15.02.2020
    »Ein etwas anderes Reisebuch rund um die Vierländerregion. Wer hier Untypisches erwartet, wird begeistert sein.«
Sebastian Winterberg

Sebastian Winterberg wurde 1979 an einem See im Norden geboren und zog, nachdem er sich in Deutschland und Europa ein wenig umgeschaut hat, 2004 an den Bodensee. Seit dem ist er ein begeisterter Beobachter von vielem, was dort kleinere und größere Wellen schlägt.

Presseinformation drucken