Burg und Bergbau im südlichen Schwarzwald

Die Ausgrabungen in der Burg am Birkenberg
Archäologie und Geschichte, Band 20
Freiburger Forschungen zum ersten Jahrtausend in Südwestdeutschland
  50,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
In vielen Tälern des Südschwarzwaldes finden sich heute meist unzugängliche Stollen und Schächte, die Zeugnis von dem hier im Mittelalter betriebenen Bergbau auf Silber geben. In der älteren Literatur werden diese Reviere oft in Verbindung mit nahe gelegenen Burgen gebracht, in der Annahme, dass die lokalen Bergherren von dort die Gewinnung der Erze und deren Aufbereitung überwacht hätten.

Am rund 10 km südlich von Freiburg im Breisgau gelegenen Birkenberg konnten im Rahmen des durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft finanzierten Projekts »Burg & Bergbau« erstmals die Überreste einer Burganlage ergraben werden, bei der sowohl die urkundliche Überlieferung, als auch die archäologischen Zeugnisse einen solchen Zusammenhang sicher belegen. Die Forschungsergebnisse werden mit diesem Band vorgelegt.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2013
Einband Hardcover
Seitenzahl 288
Format 19 x 27,5 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7370-2
VGP-Nr. 407370
Schlagwörter Archäologie, Berge, Burgen
Presseinformation drucken