C.G. Jung – Schriften zu Spiritualität und Transzendenz


  24,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
»Die entscheidende Frage für den Menschen ist: Bist du auf Unendliches bezogen? Das ist das Kriterium seines Lebens.« Diese Aussage C.G. Jungs zeigt, wie wichtig Spiritualität in seinem Welt- und Menschenbild ist.

Die Jung`sche Analytikerin und Psychotherapeutin Brigitte Dorst hat die wichtigsten Texte, in denen sich Jung mit Spiritualität und Transzendenz beschäftigt, für diesen Band ausgewählt. Das Spektrum der Themen -Gottesbilder, Seele, Sinnsuche, Psychotherapie und Religion, religiöse Symbole, östliche Weisheit – macht deutlich, wie umfassend sich Jung mit diesen Fragen auseinandergesetzt hat.

Der Band spricht sowohl interessierte Fachleute als auch Menschen an, die sich für eine transkonfessionelle Spiritualität und ein befreiendes Religionsverständnis interessieren
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2013
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 264
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0222-8
VGP-Nr. 010222
Schlagwörter Analytische Psychologie, Gottesfrage, Meditation
Brigitte Dorst (Hg.)

Dr. Brigitte Dorst, Professorin für Psychologie, Jung’sche Analytikerin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, Lehranalytikerin am C. G. Jung-Institut Stuttgart, war viele Jahre Schülerin der Sufi-Meisterin Irina Tweedie. Seit 1994 leitet sie Meditationsgruppen im Sophia-Zentrum. Zentrum für Meditation und Spirituelle Psychologie in Münster. Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen u.a. zu: Symbolpsychologie, Krisenintervention, Psychotherapie und Spiritualität.

Presseinformation drucken