Capability Approach im Krankenhaus

Impulse für einen christlichen Managementansatz

  22,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Jedes dritte Allgemeinkrankenhaus in Deutschland befindet sich in christlicher Trägerschaft. Diese Häuser stehen in einem breiten Wettbewerb mit privaten, kommunalen und anderen freigemeinnützigen Trägern. Immer drängender wird deshalb die Frage: Wie können heute wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit, christliche Werte und eine qualitative medizinische Versorgung strukturell im Management miteinander vernetzt werden? Managementtools und betriebswirtschaftlich fundierte Kalkulationen sind nur ein Baustein zukunftsorientierter Unternehmensführung. Wichtiger ist die personale Komponente: Hierin konkretisiert sich die zentrale Aufgabe einer methodisch-differenzierten und subjektbezogenen Befähigung des Führungspersonals, um divergierende Handlungsziele in konfessionellen Krankenhäusern systematisch zusammenzuführen.

Dieses Buch eröffnet einen wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisnahen Zugang, der aktuelle Fragen des Krankenhausmanagements mit christlichen Werten und Charismen verbindet.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Paperback
Seitenzahl 118
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3203-7
VGP-Nr. 303203
Schlagwörter Christentum, Gesundheit, Kirche und Gesellschaft, Medizinethik, Werte
Ingo Proft

Ingo Proft, Dr. theol. habil., ist Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen und Leiter des Ethik-Instituts an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Presseinformation drucken