Das Angesicht der Erde erneuern

Die kirchliche Entwicklung in Rumänien nach dem Kommunismus

  45,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die katholische Kirche im Osten Europas ist anders als im Westen. Wie aber kann dieses Anders-Sein als Bereicherung erfahren werden? Welche Bedeutung haben hierbei die Diözesen in der Symphonie der Ortskirchen?

Klara A. Csiszar untersucht diese bisher wenig behandelten Fragen am Beispiel der Diözese Satu Mare in Rumänien. Was tut sich in einer Diözese, deren pastorale Erneuerung seit 25 Jahren überwiegend aus Spenden der deutschen Katholiken finanziert wird?

In pastoraltheologischen Analysen vergangener Erneuerungsprozesse skizziert das Buch Optionen für die Zukunft und kommt zu überraschenden Einsichten, was die Kirchen in West und Ost voneinander lernen können.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Paperback
Seitenzahl 418
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3099-6
VGP-Nr. 303099
Schlagwörter Kirche, Kirche und Gesellschaft, Konzil, Religionssoziologie, Veränderung
Klara Antonia Csiszar

Klara Antonia Csiszar, Dr. theol. habil., geb. 1981, ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Weltkirche und Mission der Deutschen Bischofskonferenz an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main.

Presseinformation drucken