Dem Angstriesen entgegentreten

Schritt für Schritt zu neuer Lebensfreude

  12,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Angst zu haben ist völlig normal. Sie schützt vor Gefahren und gehört zum Leben dazu. Ängste können Menschen jedoch so sehr bedrängen, dass ihr Leben immer mehr eingeschränkt wird. Sie verstehen sich und ihr Verhalten selbst nicht mehr – die reale Angst wird zur Angststörung. Hier kann die Logotherapie, eine sinnzentrierte Psychotherapie, die auf Viktor Frankl zurückgeht, helfen.

Ursula Tirier, Expertin für Logotherapie, bringt in diesem Buch kurz und knapp auf den Punkt, wie es Menschen mit Angststörungen gelingen kann, ihr Leben angesichts von Bedrohungen und Leiden besser zu verstehen und zu gestalten. Mit Hilfe vieler Beispiele, Geschichten und Übungen ermöglicht sie den Leserinnen und Lesern, sich Schritt für Schritt aus dem Griff der Angst zu befreien und wieder zuversichtlich ins Leben zu gehen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 104
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1113-8
VGP-Nr. 011113
Schlagwörter Angststörungen, Psychische Erkrankungen, Psychotherapie, Selbsthilfe
Ursula Tirier

Dr. med. Ursula Tirier, Ausbildung in Logotherapie bei Elisabeth Lukas, war von 1991 bis 1997 im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE), davon zwei Jahre 1. Vorsitzende. 1996 gründete sie das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Essen-Werden. Seit 1989 ist sie in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Angststörungen, Depressionen, Essstörungen und Psychoonkologie.

Presseinformation drucken