Der Brief an die Römer

EKK VI/2 (Neue Folge)
Kooperation mit Vandenhoeck & Ruprecht
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament - Die neue Folge
  85,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der Römerbrief hat in der Geschichte des Christentums eine Nachwirkung entfaltet, die ihn zum wichtigsten Brief hat werden lassen, den der Apostel Paulus geschrieben hat. Detaillierte philologische und historische Analysen Wolters machen den Text dieses Briefes transparent und stellen ihn in sein kulturelles und historisches Umfeld hinein. Diese Untersuchungen verbinden sich mit einer theologischen Interpretation, die das Profil des paulinischen Denkens, wie es in diesem Brief zum Ausdruck kommt, herausarbeitet.

Michael Wolter bietet die erste deutschsprachige Kommentierung des Römerbriefes, die den Römerbrief im Rahmen der »New Perspective on Paul« und als Bestandteil des christlich-jüdischen Trennungsprozesses interpretiert.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Paperback
Seitenzahl 528
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1106-0
VGP-Nr. 011106
Schlagwörter Bibel, Christentum, Jesus Christus
Michael Wolter

Michael Wolter, Dr. theol., geb. 1950, Theologiestudium in Berlin, Heidelberg und Göttingen, 1977 Promotion, 1977-1983 Redakteur der Theologischen Realenzyklopädie (TRE), 1983-1988 Assistent in Mainz, 1986 Habilitation, 1988-1993 Professor für Biblische Theologie an der Universität Bayreuth, seit 1993 Professor für Neues Testament an der Universität Bonn; 2016 emeritiert. 2017-2018 Präsident der Society for New Testament Studies.

Presseinformation drucken