Der Denkweg Karl Rahners

Quellen – Entwicklungen – Perspektiven
Ein neuer Zugang zum Denken Karl Rahners

  22,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Theologie Karl Rahners, von ihren Ursprüngen her erschlossen und in ihren maßgeblichen Entfaltungen verständlich gemacht. Im März 2004 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag des großen Theologen Karl Rahner, der nach wie vor für Spiritualität und Theologie herausragende Bedeutung hat.
Eine Gruppe junger Autoren legt hier ein Werk vor, das Rahner von seinen eigenen Voraussetzungen her versteht und die Entwicklung seines Denkens nachvollzieht. In einem ersten Teil werden die wichtigsten Phasen der Entfaltung der Rahnerschen Theologie in ihrem theologie- und spiritualitätsgeschichtlichen Kontext vorgestellt. Dabei wird vor allem auch die innere Verknüpfung von Spiritualität und theologischer Reflexion im Denken Karl Rahners deutlich. Der zweite Teil befasst sich mit Themen wie z.B. Gnadentheologie, ignatianische Spiritualität und Christologie. Ziel des Buches ist es, Grundlagen für einen verantworteten Umgang mit der Theologie Karl Rahners bereit zu stellen und so auch Impulse für das eigenständige theologische Arbeiten in der Zukunft zu geben.

Von Andreas R. Batlogg, Paul Rulands, Walter Schmolly, Roman A. Siebenrock, Günther Wassilowsky und Arno Zahlauer.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2003
Einband Hardcover
Seitenzahl 320
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2456-8
VGP-Nr. 302456
Presseinformation drucken