Vorschau

Der erste Brief an die Korinther

EKK VII/1, 1 Kor 1,1 - 6,11- Studienausgabe
Kooperation mit Vandenhoeck & Ruprecht
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament EKK
  30,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint am 23. August 2021.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.
Der 1. Korintherbrief ist wie kaum ein anderer Paulusbrief ein überzeugendes Paradigma situations- und praxisbezogener Theologie. Mannigfache Irrungen und Wirrungen in der korinthischen Gemeinde, insbesondere ihr den eschatologischen Vorbehalt überspringender »Enthusiasmus«, veranlassen Paulus zu diesem Brief, mit dem er die Gemeinde wieder auf den Boden der irdischen Realität zurückholen möchte. Der Kommentar erschließt die korinthische Position und die theologische Argumentation des Paulus. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Auslegungs-und Wirkungsgeschichte gelegt.

Im 1. Teilband stehen der durch eine Weisheitshypertropie ausgelöste Parteienstreit mit seinen zentrifugalen Auswirkungen (1,10-4,21) sowie die konkreten Missstände eines Inzestfalls (5,1-11) und des Prozessierens vorheidnischer Gerichte (6,1-11) zur Debatte. Dem setzt Paulus seine theologia crucis und ihre Weisheit sowie sein Verständnis des Apostolats und der Eschatologie entgegen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2020
Einband Paperback
Seitenzahl ca. 448
Format 14 x 21,5 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1229-6
VGP-Nr. 011229
Schlagwörter Bibel, Christentum, Jesus Christus
Presseinformation drucken