Der Glaube als Weg und als Zeugnis

Nach biblischen und altchristlichen Zeugnissen

  19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
»Der Glaube an Jesus Christus ist ein geschichtlicher Glaube: er ist motiviert aus dem Zeugnis der ersten Glaubenden, seine Wahrheit zeigt sich im lebendigen Glaubenszeugnis der Einzelnen und der Kirche, er gründet in der Geschichte von Leben, Tod und Auferstehung Jesu als der Eröffnung einer Erfüllungsperspektive für die Geschichte insgesamt.

Bereits in den An fängen des Christentums steht darum die Frage nach der Wahrheit des Glaubens und der Möglichkeit des Glaubenszeugnisses im Alltag der Welt im Fokus. Norbert Brox, anerkannter Kenner des Frühchristentums, führt mit Blick auf die biblischen Schriften und die frühchristliche Literatur ein in diesen Weg der Versprachlichung christlicher Hoffnung.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Paperback
Seitenzahl 156
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2813-9
VGP-Nr. 302813
Schlagwörter Bibel
  • Biblische Notizen, Nr. 151 2011
    »... Nicht nur für Freunde, Schüler und Bekannte des verstorbenen Theologen, sondern weit darüber hinaus ist es interessant zu lesen, dass bald 45 Jahre nach ihrer Abfassung diese Texte nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Man muss den Herausgebern für ihre Mühe dankbar sein.«
Norbert Brox

Norbert Brox, Dr. theol., 1935–2006. Professor für Alte Kirchengeschichte und Patrologie und bis 2000 Inhaber der Lehrstuhls für Historische Theologie an der Universität Regensburg. Die Geschichte des Ur- und Frühchristentums bildet den Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit.

Knut Wenzel (Hg.)

Knut Wenzel, Dr. theol., ist Professor für Fundamentaltheologie und Dogmatik am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie stellvertretender Vorsitzender von »Theologie interkulturell«.

Presseinformation drucken