12,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Khalil Gibran hat mit seinem Buch »Der Prophet« ein Werk stiller und zugleich überzeugender Klarheit geschaffen. Der Poet des Libanon, der auch als Mystiker und Philosoph bezeichnet wurde, als Glaubender und Ketzer, als Rebell und Menschenfreund, hat der Welt eine Botschaft zeitloser Wahrheit geschenkt.
Mehr Informationen
Auflage 9. Auflage 2022
Einband Hardcover
Ausstattung zweifarbig mit orientalischen Ornamenten
Seitenzahl 112
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0175-7
VGP-Nr. 010175
Khalil Gibran

Khalil Gibran (1883–1931) war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und Amerika. Mit dem »Propheten« gelang ihm 1923 ein Weltbestseller. Der Sohn maronitischer Christen emigrierte in die USA, kehrte aber bald darauf in den Libanon zurück, um sich mit arabischer Literatur und Geschichte zu befassen. In Paris studierte er Kunst und bereiste von dort aus Europa. Gibran verfasste nicht nur viele bedeutende Werke, sondern war auch ein anerkannter Maler.

Ursula Assaf-Nowak (Übersetzung aus dem Englischen)

Dr. Ursula Assaf-Nowak, Romanistin, Germanistin und promovierte Orientalistin, hat das Gesamtwerk Gibrans sowie seine Korrespondenz aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt. 1974-2013 lebte sie mit ihrem Mann, dem Dichter, maronitischen Priester und Kulturvermittler Simon Yussuf Assaf (1938–2013) im Libanon. Zahlreiche Anthologien aus Gibrans Werk hat sie herausgegeben. Heute lebt sie im Libanon und in Duisburg. 

Presseinformation drucken