Der Reichtum der Kirche sind ihre Menschen

Pfarrgemeinderäte beleben die Kirchengemeinden

  25,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Als wichtiges Moment einer lebendigen »Kirche im Volk« wurde nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil die Mitbestimmung der Laien konstituiert. Seitdem sind Gremien wie Pfarrgemeinderäte den Entwicklungen von Aufbruch und Erfolg, Gewohnheit und Frustration unterworfen. Dir Kirche in Österreich hat nun eine breit angelegte Studie in Auftrag gegeben, die in Vorbereitung auf die nächsten Wahlen die Stärken dieser Art von Mitbestimmung hervorheben und neue Impulse für die Arbeit der Gremien geben soll. Hier werden die Ergebnisse vorgestellt, die weit über Österreich hinaus von Bedeutung sind.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Paperback
Seitenzahl 303
Format 16 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1503-0
VGP-Nr. 201503
Schlagwörter Gemeindearbeit, Kirche, Religionssoziologie

Veranstaltungen


(digital)
19:00 Uhr
Paul M. Zulehner (Hg.)

DDr. Paul M. Zulehner war von 1984 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2008 Professor für Pastoraltheologie in Wien. In zahlreichen und viel beachteten Veröffentlichungen beschäftigt er sich vor allem mit religionssoziologischen, kirchensoziologischen und pastoraltheologischen Themen.

Wolfgang Müller (Hg.)

Wolfgang Müller, Dr. theol., Sprecher der PfarrgemeinderatsreferentInnen in den Diözesen Österreichs, Salzburg.

Balthasar Sieberer (Hg.)

Balthasar Sieberer, Prälat, ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Österreichischen Pastoral- und SeelsorgeamtsleiterInnen.

Presseinformation drucken