Die Johannesoffenbarung

Teilband I: Offb.1,1-5,14 EKK XXIV/1
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament EKK
  82,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Johannesoffenbarung ist eines der wirkmächtigsten Bücher der Bibel. Sie entstand am Ende des 1. Jahrhunderts und ist tief eingebettet in die antike Kultur. Der Kommentar von Martin Karrer innerhalb der renommierten Reihe »Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament« (EKK) erschließt die apokalyptischen Bilder ebenso wie die kaiserzeitliche Rhetorik und die Anspielungen auf die Kontexte der damaligen Zeit.

Er verfolgt die Veränderungen der Theologie in der Wirkungsgeschichte, etwa die vom Lamm Gottes oder die des entworfenen Geschichtsbildes. Somit bietet er detaillierte Analysen und Informationen zu den vielen, teils umstrittenen Fragen des Textes und seiner Auslegung.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2017
Einband Paperback
Seitenzahl 488
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0607-3
VGP-Nr. 010607
Schlagwörter Bibel, Christentum, Jesus Christus
Martin Karrer

Martin Karrer, Dr. theol., ist seit 1990 Professor für Neues Testament an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel.

Presseinformation drucken