Die Liebe hört niemals auf

Verbundensein über den Tod hinaus

  16,95 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Dieser Titel ist vergriffen - keine Nachauflage.
Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bricht eine Welt zusammen. Doch ist mit dem Tod auch die Liebe zu Ende? Muss der Verstorbene losgelassen werden, wie seit Freud postuliert wird? Ina M. König zeigt einen anderen Weg: Trauernde können mit dem Verstorbenen verbunden bleiben und in der schwierigen Zeit der Trauer spirituellen Halt finden. Ein Buch, das hilft, die Liebe zu bewahren, und Trauernden Mut macht, zurück ins Leben zu finden.
Mehr Informationen
Auflage 4. Auflage 2017
Einband Paperback
Seitenzahl 200
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0207-5
Alte ISBN 978-3-530-50637-2
VGP-Nr. 010207
Schlagwörter Abschied, Lebensende, Trauer, Trost
Ina M. König

Ina M. König, geboren 1948, ist evangelische Pfarrerin und arbeitet in einer Beratungsstelle in Soest sowie in eigener psychotherapeutischer Praxis (HPG) in Lippstadt. Sie hält Vorträge und Seminare zum Thema.

Presseinformation drucken