Die Welt der neuen Kinder

Erziehen im Informationszeitalter

  14,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der Autor entwickelt mit diesem Buch eine Pädagogik, die erstmals diesen neuen Bedingungen in grundlegender Weise Rechnung trägt. Ein Praxisbuch für eine veränderte Kindheit.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2000
Einband Paperback
Seitenzahl 200
Format 13,1 x 20,1 cm
ISBN/EAN 978-3-530-30061-1
VGP-Nr. 130061
Wolfgang Bergmann

Wolfgang Bergmann, Vater von drei Kindern, war einer der profiliertesten Kinder- und Familienpsychologen Deutschlands. Er arbeitete als Kinder- und Familientherapeut mit den Schwerpunkten Legasthenie und Aufmerksamkeitsstörung (Hyperaktivität) in eigener Praxis in Hannover. Bekannt wurde er durch zahlreiche Veröffentlichungen über neues Lernen, Kinder und Neue Medien. Wolfgang Bergmann war Mitherausgeber des Buchperiodikums »Tumult« und von 1990 bis 1995 Chefredakteur der Deutschen Lehrer Zeitung. Außerdem war er Mitglied des Expertenrates der Zeitschrift Familie & Co. und des Internationalen Expertenbeirats des Wissenschaftszentrums Wien für das Projekt Art & Sciences. Nach dem Tod von Wolfgang Bergmann setzt die von ihm noch selbst gegründete Stiftungsinitiative »für Kinder« seine Arbeit zur Verbreitung seiner pädagogischen und therapeutischen Einsichten fort.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien

  • WEITERE INFOS
    Nach dem Tod von Wolfgang Bergmann setzt die von ihm noch selbst gegründete Stiftungsinitiative »für Kinder« seine Arbeit zur Verbreitung seiner pädagogischen und therapeutischen Einsichten fort:
    www.fuerkinder.org und www.facebook.com/fuerKinder