Du bist noch da

Ein Erinnerungsalbum

  22,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Das eigene Kind zu verlieren ist unerträglich. Marie-Thérèse Schins hat verwaiste Eltern und Geschwister begleitet, die sich ihren Schmerz von der Seele geschrieben haben.

Die Gedichte, Tagebucheinträge und Briefe werden durch Bilder von Joachim M. Huber ergänzt. Er hat in einem Kinderhospiz sehr berührende und friedvolle Fotografien aufgenommen, die das Buch zu etwas ganz Besonderem machen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Hardcover
Seitenzahl 130
Format 21 x 27 cm
ISBN/EAN 978-3-530-50616-7
VGP-Nr. 150616
Schlagwörter Abschied, Lebensende, Trauer, Trost
Marie-Thérèse Schins

Marie-Thérèse Schins, geboren in den Niederlanden, lebt in Hamburg als Autorin, Journalistin und Malerin. Schwerpunkt ihrer Arbeit mit Jugendlichen ist der Umgang mit Trauer in Schreib- und Malwerkstätten. Seit einigen Jahren baut sie auch ein Netzwerk für benachteiligte Kinder in Indien auf.

Presseinformation drucken