Francia, Band 18/1

Mittelalter - Moyen Age
Francia, Band 18/1
Forschungen zur westeuropäischen Geschichte.
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Prof. Dr. Thomas Maissen
  29,65 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Aus dem Inhalt:
R. Scharf: Germanus von Auxerre – Chronologie seiner Vita; E. Ewig: Die Namengebung bei den ältesten Frankenkönigen und im merowingischen Königshaus. Mit genealogischen Tafeln und Notizen; P. Ouzoulias: Les villae carolingiennes de Chaussy et Genainville (Val-d’Oise): premières hypothèses sur leur fondation et leur destin; R. Grosse: Überlegungen zum Kreuzzugsaufruf Eugens III. von 1145/46. Mit einer Neuedition von JL 8876; Q. Griffiths: Les collégiales royales et leurs clercs sous le gouvernement capétien; W. Paravicini: Die Hofordnungen Herzog Philipps des Guten von Burgund. Edition, V. Miszellen und Forschungsberichte: J. Durliat: Qu’est-ce que le Bas-Empire? (II); J. C. Poulin: Le dossier hagiographique de saint Conwoion de Redon. A propos d’une édition récente; R. Grosse: L’église de France et la papauté (Xe au XIIIe siècle). Das Papsttum und die französische Kirche (10.–13. Jahrhundert). Bericht über das 26. deutsch-französische Historikerkolloquium, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Ecole nationale des chartes vom Deutschen Historischen Institut Paris in Paris, 17.–19. Oktober 1990; M.Buchmüller-Pfaff: Namen im Grenzland – Methoden, Aspekte und Zielsetzung in der Erforschung der lothringisch-saarländischen Toponomastik. Prosopographica (X):C. Settipani: Ruricius Ier évêque de Limoges et ses relations familiales. Rezensionen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 1991
Einband Hardcover
Ausstattung mit 4 Abbildungen und 19 Stammtafeln
Seitenzahl 344
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7224-8
VGP-Nr. 407224
Presseinformation drucken