Francia, Band 21/1

Mittelalter - Moyen Age
Francia, Band 21/1
Forschungen zur westeuropäischen Geschichte.
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Prof. Dr. Thomas Maissen
  29,65 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Aus dem Inhalt:
L. A. García Moreno: Gothic survivals in the visigothic kingdoms of Toulouse and Toledo; M. Weidemann: Urkunde und Vita der hl. Bilhildis aus Mainz; V. Huth: Erzbischof Arnulf von Reims und der Kampf um das Königtum im Westfrankenreich. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Reimser Remigius-Fälschungen; H. Dubois: Une population médiévale dans son espace: deux diocèses normands. Miszellen: H. Fuhrmann: Les premières décennies des »Monumenta Germaniae Historica«; P.Depreux:Louis le Pieux reconsidéré? À propos des travaux récents consacrés à »l’héritier de Charlemagne« et à son règne; N. Staubach: Das Rätsel des sedulius Scottus. Bemerkungen zur Neuausgabe seiner Carmina; B. Schneidemüller: 1000 Jahre Frankreich? Forschungen zum Herrschaftsantritt Hugo Capets 987; J.Wettlaufer: Jus primae noctis: Historisch-anthropologische Überlegungen zum Verständnis eines »mittelalterlichen Feudalrechts«. Rezensionen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 1994
Einband Hardcover
Seitenzahl 320
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7236-1
VGP-Nr. 407236
Presseinformation drucken