Francia, Band 30/3

19./20. Jahrhundert - Histoire contemporaine
Francia, Band 30/3
Forschungen zur westeuropäischen Geschichte.
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Prof. Dr. Thomas Maissen
  40,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Aus dem Inhalt:
I. Mieck: Der deutsch-französische Grenzraum – B. von Hülsen: Heimat ohne Nation. Das elsässische Theater im Deutschen Kaiserreich – C. Defrance: Universités et universitaires allemands dans l’après-guerre – A. Nützenadel: Die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich und die Debatte über eine europäische Wirtschaftspolitik 1957–1965 – S. Kott: L’excercice du pouvoir en RDA. Une ethnographie de la domination politique – M. Hecht: Teuerungsproteste 1846/47 in Frankreich und Preußen: Vergleichende Untersuchung ihrer Bedingungsfaktoren – M. König: Georg Kibler, Möbelbauer, Rue de Charonne 39. Adreßbuch der Deutschen in Paris für das Jahr 1854 – C. Maurer: Les archives et l’histoire du catholicisme contemporain en Allemagne – C. Wenkel: Un charlemagne pour la République – A. Merglen: »Nachkriegszeit in Südwürttemberg«.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2004
Einband Hardcover
Seitenzahl 388
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-8110-3
VGP-Nr. 408110
Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien