Francia, Band 36

Francia, Band 36
Forschungen zur westeuropäischen Geschichte.
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Prof. Dr. Thomas Maissen
  45,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Aus dem Inhalt:
É. Renard: La politique militaire de Charlemagne et la paysannerie franque – G. Pépin: Les couronnements et les investitures des ducs d’Aquitaine (XIe – XIIe siècle) – M. Kintzinger: Symbolique du sacre, succession royale et participation politique en France au XIVe siècle – M. Jucker: Le butin de guerre au Moyen Âge – Vortragszyklus »Images, récits, pouvoirs, 1750–1815« – K. Seidel: The High Authority of the European Coal and Steel Community, 1952–1955 – Ch. Wenkel: La politique étrangère de la France face à la RDA – C. Hiepel: Willy Brandt, Frankreich und Europa zur Zeit der Großen Koalition 1966–1969. – Miszellen. Ph. Baccou: Les débuts de Robert le Fort – L. Falkenstein: Das Dossier zur Gründung der Diözese Arras (Codex Lamberti) – B. Schilling: Bemerkungen zu päpstlichen Synoden des hohen Mittelalters – M. Späth: Zu einem Bildkonzept nord- und ostfranzösischer Stadtsiegel des 12. und 13. Jhs. – J. Schmid: Neuere Forschungen über die »années noires« in Frankreich – A. Lattard: L’Allemagne d’après-guerre au miroir de sa politique sociale – G. Krumeich: Nachruf auf J.-C. Allain – O.G. Oexle: Nachruf auf K.F. Werner.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Hardcover
Ausstattung mit etwa 38 Abbildungen
Seitenzahl 462
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-8127-1
VGP-Nr. 408127
Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien