18,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Erprobte Praxisbausteine für unterschiedliche Zielgruppen, Arbeitsmaterialien für eine Generationen verbindende Katechese sowie Anregungen für einzelne Lebensalter und begleitende Gottesdienste zeigen, wie der heute nötige Perspektivwechsel gelingt.

Denn die Erstkommunionkatechese unterliegt einem tiefgreifenden Wandel. Differenzierte Konzepte und Methoden werden dringend notwendig. Das Buch trägt dieser veränderten Situation Rechnung und bietet grundlegende Impulse auf dem Weg von der bisherigen Erstkommunionvorbereitung zur Eucharistiekatechese.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2016
Einband Paperback
Seitenzahl 176
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1715-7
VGP-Nr. 201715
Schlagwörter Erstkommunion, Familie, Gottesdienstmodelle, Katechese, Sakramente
  • Marcus C. Leitschuh, Anzeiger für die Seelsorge, #2/2018
    »Gelungen ist die Verbindung von Theorie und Praxis. Der neue Ansatz bleibt nicht nur Idee, sondern kann konkret ausprobiert werden.«
  • »Pastoralblatt« #3/2018, Nicolaus Klimek
    »Sehr anregend kann das Buch auch für Pastoralteams sein, sich mit der Situationsanalyse und den »Merkmalen einer veränderten Katechesepraxis« gemeinsam auseinanderzusetzen und dann ihr pastorales Handeln vor Ort vor diesem Hintergrund in der ganzen Breite neu zu überdenken.«
Jens Ehebrecht-Zumsande

Jens Ehebrecht-Zumsande ist Religionspädagoge und Supervisor (DGSv) und seit 2017 Leiter des Strategiebereichs Missionarische Kirche im Erzbistum Hamburg.

Presseinformation drucken