Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959–1965), Band V

Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), Band 5
  89,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
In fünf Bänden hat ein internationales Team hochkarätiger Fachleute die Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils umfassend aufgearbeitet. Der letzte Band, der in mehreren Sprachen erscheinenden Reihe, behandelt die letzte Sitzungsperiode im Herbst 1965 und den Abschluss des Konzils. Die Vorgänge werden detailliert und spannend rekonstruiert von Giuseppe Alberigo, Peter Hünermann, Gilles Routhier, Christoph Theobald, Giovanni Turbanti, Mauro Velati und Lukas Fischer.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Ausstattung Koproduktion mit Peeters
Seitenzahl 786
Format 15,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2639-5
VGP-Nr. 302639
Schlagwörter Kirchengeschichte, Konzil
Giuseppe Alberigo (Hg.)

Giuseppe Alberigo, international bekannter Historiker, lehrte an der Universität Bologna und ist Direktor der Bibliothek des Istituto per le Scienze Religiose. Er gilt als der führende Experte für das Zweite Vatikanische Konzil weltweit und war lange Zeit Mitglied des Direktionskomitees der Zeitschrift Concilium. Er verstarb im Jahr 2007.

Günther Wassilowsky (Hg.)

Günther Wassilowsky, Dr. theol., Studium der Theologie und Germanistik. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster. Habilitationsprojekt im Fach Kirchengeschichte.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien