Glaube - Kunst - Hingabe

Johann Baptist Hirscher als Sammler
PARTICIPARE! Publikationen des Diözesanmuseums Rottenburg, Band 1
  24,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Mit dem Band zur gleichnamigen Ausstellung nimmt das Diözesanmuseum Rottenburg eine bedeutende Persönlichkeit des südwestdeutschen Kulturlebens in den Blick. Als Kunstsammler vereinte Hirscher Meisterwerke von Cranach, Zeitblom, Burgkmair, Strigel oder dem Meister von Meßkirch und von seiner Sammlung gingen wichtige Impulse zur Erforschung altdeutscher Kunst aus.

Gleicherweise fällt der innovative Theologe ins Auge: Als hochverehrter Lehrer hat Hirscher dem württembergischen Katholizismus einen Sonderweg geöffnet, der weit in die Zukunft weisen sollte und bereits Positionen der Kirchenreform des II. Vatikanischen Konzils vorausnahm. Der Katalogband entfaltet ein faszinierendes Porträt: Vielfältige Exponate zeigen den Sammler-Theologen aus großer Nähe.

Wissenschaftliche Aufsatzbeiträge eines interdisziplinären Expertenteams binden die Gestalt des »Edlen Hirscher« zudem in ein dichtes Panorama der Gesellschafts- und Geisteskultur des 19. Jahrhunderts ein.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2015
Einband Hardcover
Ausstattung mit zahlreichen Abbildungen
Seitenzahl 288
Format 21 x 28 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-0690-8
VGP-Nr. 400690
Presseinformation drucken