Glauben feiern

Liturgie im Leben der Christen
Festschrift für Andreas Redtenbacher

  48,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Liturgie ist Praxis des Glaubens, christliches Leben und Feier der Liturgie sind untrennbar miteinander verbunden. Wie das Zweite Vatikanische Konzil lehrt, vollzieht Christus in der Liturgie die Verherrlichung des Vaters und schenkt den Feiernden damit Anteil am göttlichen Leben. Dem Zusammenhang zwischen Gotteslob (Doxologie) und Heilswirken spüren die Beiträge der Festschrift für Andreas Redtenbacher, den Liturgiewissenschaftler der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, nach.

Mit Beiträgen von George Augustin, Jürgen Bärsch, Klaus Peter Dannecker, Albert Gerhards, Winfried Haunerland, Benedikt Kranemann, Pius Maurer, Markus Schulze, Thomas R. Elßner und vielen anderen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Hardcover mit Leseband
Seitenzahl 464
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3142-9
VGP-Nr. 303142
Schlagwörter Christentum, Gottesfrage, Liturgie
Markus Schulze (Hg.)

Markus Schulze, Dr. theol., Pallottinerpater, von 1996 bis 1999 Provinzial der Schweizer Pallottiner, ist Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Philosophisch- Theologischen Hochschule Vallendar.

George Augustin (Hg.)

Dr. George Augustin, Dr. theol., Pallottinerpater, Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie, ist Priesterseelsorger in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und seit 2008 Konsultor beim Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen, seit 2017 Konsultor der Kleruskongregation. Er ist Gründungsdirektor des »Kardinal Walter Kasper Instituts für Theologie, Ökumene und Spiritualität« an der Hochschule Vallendar.

Presseinformation drucken