Gott lässt grüßen

52 Entdeckungen

  12,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Wie ein Teebecher den Tag strukturiert, warum ein Bilderrahmen das Gottesbild verändern kann, warum eine Schere ein Gefühl der Dankbarkeit auslöst ... – Andrea Schwarz hat für ihr neuestes Buch kleine Gegenstände aus ihrem Haus in den Blick genommen. Und schnell wird ihr bewusst, alltäglich und gewöhnlich ist nichts. Denn durch unsere Gedanken und durch neue Blickwinkel lassen sich in ihnen wertvolle Lebensschätze entdecken. »Gott lässt grüßen« ist ein immerwährender Jahresbegleiter für Menschen von heute, mitunter tiefgründig, vor allem aber heiter, herzlich und befreiend.
Mehr Informationen
Auflage 3. Auflage 2020
Einband Hardcover mit Leseband
Ausstattung mit vielen s/w-Abbildungen
Seitenzahl 96
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0709-4
VGP-Nr. 010709
Schlagwörter Achtsamkeit, Alltagsspiritualität, Christentum, Jahreskreis, Jahreslesebuch
  • »Kath. Sonntagsblatt (Diözese Rottenb.-Stgt.)«, Nr. 2/2016
    »... Andrea Schwarz versteht es, Alltagsgegenstände und -situationen durchlässig werden zu lassen für göttliche Inspirationen, die neue Sichtweisen eröffnen und zu eigenen Schritten ermutigen. Ihre Meditationen über Teebecher, Bilderrahmen und Prospekte helfen, den Alltag tiefer wahrzunehmen und zu gestalten.«
  • Angelika Brunner, »Die Mitarbeiterin«, 1/2017
    »... Mit seinen stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Bildern ist der schmale Band ein patenter spiritueller Begleiter durch das Jahr.«
Andrea Schwarz

Andrea Schwarz ist ausgebildete Industriekauffrau und Sozialpädagogin und seit vielen Jahren in der katholischen Gemeindearbeit tätig, zuletzt als Pastorale Mitarbeiterin der Diözese Osnabrück. Sie lebt im Emsland und ist als gefragte Referentin und Bibliolog-Trainerin im ganzen deutschen Sprachraum unterwegs. Andrea Schwarz gehört zu den meistgelesenen christlichen Schriftsteller*innen unserer Zeit.

Presseinformation drucken