Grenzgänge sind Entdeckungsreisen

Lebensraumorientierte Seelsorge und Kommunikative Theologie im Dialog: Projekte und Reflexionen
Kommunikative Theologie, Band 14
  19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Den Lebensbewegungen von Menschen nachzufolgen und dabei, quasi unterwegs, die pastorale Praxis prozesshaft weiterzuentwickeln, ist die Grundinspiration der Lebensraumorientierten Seelsorge. Theologie nicht zu treiben als Lehrbemühung am Schreibtisch, sondern als entdeckende Reflexion mit glaubenden und suchenden Menschen, ist die Haltung der Kommunikativen Theologie.
In diesem Band kommen beide miteinander ins Gespräch. Projekte aus Mainz, St. Gallen, Innsbruck und Salzburg werden in Dialogen zwischen Experten der Praxis und Experten der Wissenschaft vorgestellt und reflektiert. So werden gelingende wie problembehaftete Experimente wie auch neue Fragen als Herausforderung für Praxis und Theorie sichtbar – immer mit der motivierenden Frage: »Wann ist Kirche Kirche?«
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2013
Einband Paperback
Seitenzahl 240
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2874-0
VGP-Nr. 302874
Schlagwörter Anthologie, Gemeindearbeit, Kirche, Seelsorge
Jürgen Nikolay (Hg.)

Jürgen Nikolay, geboren 1953, hat katholische Theologie in Mainz studiert und arbeitet als Dekanatsreferent im Katholischen Dekanat Mainz-Stadt.

Johannes Kohl (Hg.)

Johannes Kohl, geboren 1955, hat Germanistik, katholische Theologie und Pädagogik/Erwachsenenbildung studiert und arbeitet als Pädagogischer Leiter des Katholischen Bildungswerks Mainz-Stadt, außerdem ist er freiberuflich als Trainer, Moderator und Berater tätig.

Bernd Jochen Hilberath (Hg.)

Bernd Jochen Hilberath ist emeritierter Professor für Dogmatische Theologie und Dogmengeschichte und war bis 2014 Direktor des Instituts für Ökumenische und Interreligiöse Forschung an der Universität Tübingen.

Presseinformation drucken