Hinführung zu Luther

Mit einer Einleitung von Volker Leppin

  35,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Luthers entscheidende Rolle in der abendländischen Christentumsgeschichte macht die Auseinandersetzung mit seiner Person und seinem Werk zur stets neuen Aufgabe für evangelische wie katholische Christen.

Otto Hermann Pesch, einer der führenden katholischen Lutherforscher, vermittelt die entscheidenden Grundkenntnisse über Luthers Denken, seine Lehre und sein Werk. Außerdem beleuchtet er den hochaktuellen Verständnishorizont Luthers – bis hin zu den Debatten um Rechtfertigung, Kirche und Ämter.

Volker Leppin, selbst Autor zahlreicher Werke über den Reformator, zeigt die Aktualität dieses Buches in der gegenwärtigen Ökumene auf.
Mehr Informationen
Ausgabe Erweiterte Neuausgabe
Auflage 4. Auflage 2017
Einband Paperback
Seitenzahl 448
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3086-6
Alte ISBN 978-3-7867-2525-1
VGP-Nr. 303086
Schlagwörter Christentum, Kirchengeschichte
Otto Hermann Pesch

Otto Hermann Pesch, Dr. theol. Dr. h.c. (1931-2014), war von 1974 bis 1999 Professor für Systematische Theologie mit dem Schwerpunkt Kontroverstheologie am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien