Ich traue meiner Wahrnehmung

Heilung nach sexueller und emotionaler Gewalt

  18,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Menschen, die in der Kindheit sexuellen oder emotionalen Missbrauch erlebt haben, trauen oft noch Jahrzehnte nach ihrer Traumatisierung der eigenen Wahrnehmung nicht und leiden an Ängsten und Depressionen oder sind suizidgefährdet. Anhand des Märchens »Allerleirauh« und mithilfe vieler Fallbeispiele aus seiner therapeutischen Praxis zeigt Heinz-Peter Röhr, wie Betroffene aus der Verzweiflung herausfinden und sich selbst wieder trauen können.

Ein Buch, das behutsam Schritte zur Heilung aufzeigt.
Mehr Informationen
Ausgabe Neuausgabe
Auflage 4. Auflage 2021
Einband Paperback
Seitenzahl 168
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0590-8
Alte ISBN 978-3-491-40168-6
VGP-Nr. 010590
Schlagwörter Heilung, Psychotherapie, sexueller Missbrauch, Trauma
Heinz-Peter Röhr

Heinz-Peter Röhr ist Pädagoge und war über dreißig Jahre lang an der Fachklinik Fredeburg/Sauerland für Suchtmittelabhängige psychotherapeutisch tätig. Im Patmos Verlag hat er viele sehr erfolgreiche Ratgeber u.a. zu den Themen Narzissmus, Selbstwert, Selbstliebe, emotionale Abhängigkeit, Borderline und Sucht veröffentlicht.

Presseinformation drucken