Ich wohne bald im Zeitlosraum

Mutgeschichten vom Sterben und vom Leben – Kinder und Familien erzählen

  18,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Als Lehrerin und im Kinderhospiz hat Sabine Rachl viele Kinder und ihre Familien begleitet. Sie erzählt in diesem Buch die Geschichten von sterbenden Kindern, ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern. Alexandra, Lucián, Kim, Hauke, Elvi, Erich und viele andere sprechen von ihren Erfahrungen mit Sterbesituationen und von ihrem eigenen Lebendigsein, das sich durch die Erfahrung des Todes verändert hat. Es sind Geschichten von Lachen und Weinen, von Schmerz und von Freude und von der Verbundenheit, die immer bleibt – Geschichten, die Mut machen, weil sie zeigen, dass das Sterben zum Leben gehört.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2017
Einband Hardcover
Seitenzahl 192
Format 13 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0966-1
VGP-Nr. 010966
Schlagwörter Abschied, Kinder, Sinngeschichten, Wegbegleitung
Sabine Rachl

Sabine Rachl arbeitet als Musiktherapeutin im Kinderhospiz in Wuppertal, als Lehrbeauftragte an der UdK Berlin sowie als Bildungsreferentin für den Umgang mit Sterben, Tod und Trauer. In ihrer abwechslungsreichen Berufsbiografie hat sie unter anderem mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann eine Schule gegründet.

Presseinformation drucken