Im Raum der Poesie

Theologie auf den Wegen der Literatur
Theologie und Literatur, Band 23
  22,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die aktuelle Auseinandersetzung um die »Leitkultur« hierzulande bringt Johann Wolfgang von Goethes »West-östlichen Divan« neu ins politische Spiel. Dieses Werk eröffnet einen poetischen Raum, in dem Gegensätze zwischen Religionen nicht übersehen, aber auf einen neuen Horizont hin überstiegen werden.

Ausgehend von eigenen Leseerfahrungen zeigt Ottmar Fuchs: Literatur dieser Art verträgt sich gut mit jenen Anteilen der Religionen, die für das Wohlergehen aller Menschen Sorge tragen.

Neben Goethe werden Stefan George, Karl May, Werner Bergengruen und andere in die Begegnung aufgenommen. Dabei tun sich weitere Horizonte auf: Erfundenes lässt Orientierung finden. Erdichtetes trägt engagiertes Handeln. In der Dichtung wird Leben sogar über den Tod hinaus gerettet.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2015
Einband Paperback
Seitenzahl 356
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2816-0
VGP-Nr. 302816
Schlagwörter Theologie und Kunst / Literatur
Ottmar Fuchs

Ottmar Fuchs, Dr. theol., geboren 1945, ist emeritierter Professor für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.

Presseinformation drucken