In der Schwebe des Lebendigen

Zum theologischen Ort der Pastoralpsychologie

  14,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Pastoralpsychologie markiert einen psychologischen Bedarf in der Pastoral – seit ihren Anfängen unvermindert bis heute. Wie aber lässt sich die pastoralpsychologische Bewegung in Theologie und Spiritualität verorten?

Dazu nehmen renommierte Autoren Stellung: die katholischen Pastoralpsychologen Karl Frielingsdorf SJ, Klaus Kießling, Karl Heinz Ladenhauf und Heribert Wahl ebenso wie Ottmar Fuchs, Leo Karrer und Medard Kehl SJ als »Sympathisanten« dieser theologischen Disziplin.

Sie bringen ihren jeweiligen theologischen Ansatz sowie praktisch- und systematisch-theologische Perspektiven in ein fruchtbares und weiterführendes Gespräch mit pastoralpsychologischen Fragestellungen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2012
Einband Paperback
Seitenzahl 134
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2936-5
VGP-Nr. 302936
Schlagwörter Anthologie, Pastoralpsychologie
Klaus Kießling (Hg.)

Klaus Kießling, Dr. theol. habil. Dr. phil., Dr. h.c., Dipl. Psych., ist Professor für Religionspädagogik, Pastoralpsychologie und Psychologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt a.M., und leitet das Seminar für Religionspädagogik, Katechetik und Didaktik sowie das Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität.

Presseinformation drucken