Johann Daniel Schöpflin

Wissenschaftliche und diplomatische Korrespondenz
Beihefte der Francia, Band 54
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
  76,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Johann Daniel Schöpflin (1694-1771) hatte einen Wirkungskreis, der weit über seinen Standort Straßburg hinausging. Die vorliegende Edition von 598 bisher unveröffentlichten Texten unterstreicht besonders die europäische Dimension seiner Beziehungen. Die Korrespondenz stellt eine aufschlußreiche Dokumentation zum Universitäts- und Wissenschaftsbetrieb, zum Kulturtransfer und zur Diplomatie im Zeitalter der Aufklärung dar. Die Kommentare Schöpflins zum Zeitgeschehen, zu Zeitgenossen und zu kulturellen Manifestationen vermitteln wichtige Einblicke in das soziale, wissenschaftliche und kulturelle Gefüge der Zeit.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2002
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Seitenzahl 688
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7448-8
VGP-Nr. 407448
Schlagwörter Diplomatie, Kulturgeschichte, Kulturtransfer
Jürgen Voss (Hg.)

Professor Dr. Jürgen Voss ist Fachreferent am Deutschen Historischen Institut Paris.

Presseinformation drucken