22,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Dieser Titel ist vergriffen - keine Nachauflage.
Khalil Gibran, weltberühmt durch sein millionenfach verbreitetes Kultbuch »Der Prophet«, verfasste Prosa- und Versdichtungen, Romane, Erzählungen, Essays und Einakter. Die Gesamtausgabe in 5 Bänden versammelt seine Originaltexte und enthält darüber hinaus im abschließenden fünften Band erstmals auch die Briefe an seine Freunde und Freundinnen.

Seit Jahren entdeckt jede Generation für sich neu die Tiefe und Weisheit der Texte Gibrans. Der Poet des Libanon veröffentlichte zeitlose Wahrheiten, die sein untrügliches Gespür für die seelischen Bedürfnisse der Menschen widerspiegeln. Diese edel ausgestattete Ausgabe ermöglicht auf über 1800 Seiten ein beinahe grenzenloses Vertiefen in die Schönheit seiner Worte.

Die insgesamt fünf Bände der Gesamtausgabe erscheinen im halbjährlichen Abstand. Jeder davon folgt einem Leitthema. Die Werke des ersten Bandes umkreisen das Thema »Liebe«.

Band 1 enthält folgende Werke Khalil Gibrans: »Die Musik« – »Gebrochene Flügel« – »Eine Träne und ein Lächeln« – »Lazarus und seine Geliebte« – »Der Blinde« Jedes dieser Werke erhält erstmals ein editorisches Nachwort, das auf die Entstehung der Texte eingeht und sie im Gesamtwerk Gibrans verortet.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2011
Einband Hardcover mit Leseband, edles Einbandmaterial mit filigraner Prägung
Seitenzahl 352
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0008-8
VGP-Nr. 010008
Simon Yussuf Assaf (Hg.)

Simon Yussuf Assaf lebt im Libanon.

Ursula Assaf (Hg.)

Ursula Assaf, Dr. phil., Romanistin, Germanistin und Orientalistin hat das Gesamtwerk Gibrans ins Deutsche übersetzt. Mit ihrem Mann, dem Dichter Simon Yussuf Assaf, lebt sie im Libanon.

Ursula Assaf (Übersetzung aus dem Englischen)

Ursula Assaf, Dr. phil., Romanistin, Germanistin und Orientalistin hat das Gesamtwerk Gibrans ins Deutsche übersetzt. Mit ihrem Mann, dem Dichter Simon Yussuf Assaf, lebt sie im Libanon.

Simon Yussuf Assaf (Übersetzung aus dem Englischen)

Simon Yussuf Assaf lebt im Libanon.

Presseinformation drucken