Kinder brauchen Vertrauen

Entwicklung fördern durch starke Beziehungen

  16,99 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Es gibt kaum einen kostbareren Schatz als das kindliche Urvertrauen. Denn Vertrauen ins Dasein zu haben, ist maßgeblich für einen glücklichen und erfolgreichen Lebensweg. Kinder kommen mit diesem Urvertrauen zur Welt. Doch weiterentwickeln kann es sich nur, wenn es von Eltern, Erzieherinnen und Lehrern immer wieder gestärkt wird.

In diesem Band zeigen renommierte Autorinnen und Autoren, warum Vertrauen und Beziehungsfähigkeit der Schlüssel für eine gelingende Entwicklung sind und wie es Eltern und Erziehenden gelingt, diese Kompetenzen bei den Kindern zu fördern.
Mehr Informationen
Ausgabe Neuausgabe
Auflage 1. Auflage 2014
Einband Paperback
Seitenzahl 216
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0568-7
Alte ISBN 978-3-530-40163-9
VGP-Nr. 010568
Schlagwörter Eltern sein, Erziehung, Familie, Kinder, Vertrauen
Karl Gebauer (Hg.)

Karl Gebauer lebt mit seiner Familie in Göttingen. Seit vielen Jahren hält er Vorträge zu aktuellen Erziehungsfragen und leitet Workshops für Eltern, Lehrer und Erzieherinnen. Er war bis zu seiner Pensionierung Rektor der Leineberg-Grundschule in Göttingen. Arbeitsschwerpunkte: Die Bedeutung der Emotionalität in Erziehungsprozessen, Gewalt in der Schule, Konstruktiver Umgang mit Stresssituationen, Chancen der Teamarbeit, Sozialisationsprozesse in der Grundschule, Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter. Er publiziert seit vielen Jahren zu aktuellen Fragen der Pädagogik.

Gerald Hüther (Hg.)

ist Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Publikationen auf dem Gebiet der Hirnforschung sowie Sachbuchautor. Gemeinsam mit dem Pädagogen Dr. Karl Gebauer gründete er das Bildungsnetzwerk Win-Future, das der Verbreitung und dem Austausch zukunftsweisender Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Erziehung und Sozialisation dient. Den jährlich stattfindende Kongress in Göttingen besuchen über tausend Teilnehmer/innen.

Presseinformation drucken