Klingende Theologie

Glaube – Reflexion – Mysterium im Werk Olivier Messiaens

  28,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der französische Komponist Olivier Messiaen (1908–1992) gehört zu den Wegbereitern moderner Musik. Dabei finden zentrale Themen des christlichen Glaubens in seinem Werk deutlichen Widerhall.

Wolfgang W. Müller unternimmt einen theologischen Durchblick durch die Musik Messiaens. Er zeigt, wie die Eigenständigkeit der Musik als Theologie auf das Transzendente verweist. Wahrnehmbar nur als Gebrochenes zielt Musik in ihrer Sinndimension auf das Theologische. Diesen Grundzug hat die Theologie bisher nicht ausreichend bedacht.

Wolfgang Müller liefert deshalb in Auseinandersetzung mit theologischen Themen der Musik Messiaens eine Skizze für die Musik als Quelle theologischer Erkenntnis.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2016
Einband Paperback
Seitenzahl 272
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3092-7
VGP-Nr. 303092
Schlagwörter Gottesfrage, Musik, Theologie und Kunst - Literatur
Wolfgang W. Müller

Wolfgang W. Müller OP, Dr. theol., geb. 1956, ist emeritierter Professor für Dogmatik und war bis 2021 Leiter des Ökumenischen Instituts an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern. Er ist Ständiger Beirat am Zentrum für Theologie und Philosophie der Religionen der Universität Luzern und hält dort Vorlesungen über Theologie und Musik.

Presseinformation drucken