Kreuzweg-Erfahrungen

Mit Bildern von Sieger Köder

  12,99 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Wie kein anderer Künstler versteht es Sieger Köder, das Leben der Menschen mit allen Ängsten und Sorgen, Hindernissen und Grenzen in seine Kreuzwegbilder aufzunehmen. Deshalb birgt jede der 14 Stationen aus der Pfarrkirche St. Stephanus in Wasseralfingen ein Stück Lebensgeschichte, Kirchengeschichte und Weltgeschichte.

Diese Spannung zwischen dem Kreuzweg Jesu und den Kreuzweg-Erfahrungen der Menschen erschließt Theo Schmidkonz SJ in den Texten zu den 14 Stationen. Er nimmt die Leserinnen und Leser mit in das Bild hinein und geht mit ihnen den Weg, an dessen Ende das Morgenrot am Ostermorgen Hoffnung erstrahlen lässt. Jeder Text endet mit einem Gebet. Das Buch ist ein wertvoller Begleiter durch die Fastenzeit – für Einzelne ebenso wie in gottesdienstlichen Feiern.
Mehr Informationen
Auflage 7. Auflage 2015
Einband Hardcover
Ausstattung mit 14 Farbabbildungen
Seitenzahl 72
Format 17 x 12 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1053-0
VGP-Nr. 201053
Schlagwörter Kreuzweg
Theo Schmidkonz

Theo Schmidkonz SJ, geboren 1926. Studium der Katholischen Theologie in Dillingen, München und Frankfurt/M. Studentenpfarrer in München, dann Priesterseelsorger der Diözese Augsburg. Er ist bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem von Meditations- und Gebetbüchern und von Texten für Andachtsbilder. Profunder Kenner der Kunst von Sieger Köder. Er verstarb am 2. Januar 2018.

Presseinformation drucken