La productivité d’une crise / Produktivität einer Krise

Le règne de Louis le Pieux (814-840) et la transformation de l’Empire carolingien / Die Regierungszeit Ludwigs des Frommen (814-840) und die Transformation des karolingischen Imperiums
Relectio. Karolingische Perspektiven, Band 1
Herausgegeben von Philippe Depreux, Stefan Esders, Steffen Patzold und Helmut Reimitz
  58,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
In diesem Band sind die Beiträge der Abschlusstagung des deutsch-französischen Forschungsprojekts HLUDOWICUS vereint. Dort wurde untersucht, inwiefern die Jahre 829/30 bis 833/35 eine Krise des karolingischen Herrschaftssystems darstellen oder nicht.

Nach einem Rückblick auf die historiographische Wahrnehmung Ludwigs des Frommen wird die Regierungszeit des Kaisers aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert: Politik, Regierungspraxis, Ideologie, Gesetzgebung und Wirtschaft werden in den Fokus genommen und bieten ein ausdifferenziertes Bild des westlichen Kaisertums an seinem Höhepunkt, der zugleich die Erschütterung seiner politischen Einheit einläutet.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Hardcover
Ausstattung mit 47 teilweise farbigen Abbildungen, Grafiken und Karten
Seitenzahl 452
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-2802-3
VGP-Nr. 402802
Stefan Esders (Hg.)

Stefan Esders ist Professor für die Geschichte der Spätantike und des frühen Mittelalters an der Freien Universität Berlin. Er hat das Projekt HLUDWICUS (ANR-DFG, 2008-2011) koordiniert.

Philippe Depreux (Hg.)

Philippe Depreux ist Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg. Er hat das Projekt HLUDWICUS (ANR-DFG, 2008-2011) koordiniert.

Presseinformation drucken