Lake constance

A Natural Environment in Change

  24,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Bodenseeregion ist eine der schönsten Landschaften Europas, außerdem versorgt der Bodensee Millionen Menschen mit Trinkwasser. Umso bedeutungsvoller ist es, dass sich der See trotz der tief greifenden Veränderungen der letzten Jahrzehnte heute in einem intakten ökologischen Zustand befindet. Der 50. Jahrestag der Gründung der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee bietet einen guten Anlass, den Wandel dieses Naturraums zu dokumentieren und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Denn das Ökosystem Bodensee ist nicht nur Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, sondern auch Attraktion für zahlreiche Freizeitsportler und Touristen. Dabei sind die vielen Bedürfnisse nicht immer leicht unter einen Hut zu bringen. Unterhaltsam und verständlich werden die unterschiedlichen Aspekte des Lebens am und im Bodensee dargestellt.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Hardcover
Seitenzahl 156
Format 24 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-0857-5
VGP-Nr. 400857
Schlagwörter Bodensee, Natur, Tiere, Tourismus
Klaus Zintz

Klaus Zintz hat in Hohenheim Biologie und Journalistik studiert. Er arbeitet als Wissenschaftsredakteur der Stuttgarter Zeitung, schreibt regelmäßig über den Bodensee und leitet Bodensee-Exkursionen.

Heinz Gerd Schröder

Hans Gerd Schröder ist Geologe und Leiter des Instituts für Seenforschung in Langenargen.

Herbert Löffler

Herbert Löffler hat in Tübingen Biologie studiert. Er ist am Institut für Seenforschung für Fischökologie und die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und inzwischen Leiter des Sachgebiets Hydrophysik und Sedimentologie.

Presseinformation drucken