Landschaften der Seele oder: Wie uns die Liebe verzaubert

Grimms Märchen tiefenpsychologisch gedeutet
Drewermann, Landschaften der Seele, Band 2
  28,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Märchen wie »Dornröschen«, »Rapunzel« und »Schneeweißchen und Rosenrot« erzählen von jungen Frauen, die es nicht leicht haben, erwachsen zu werden. Sie stehen in schicksalhaften, teilweise sogar angsterfüllten, Bindungen zu ihrem Elternhaus, von welchen sie sich erst lösen müssen, um ihren Weg ins Leben gehen zu können. Im vorliegenden Band deutet Eugen Drewermann acht solcher Märchen tiefenpsychologisch und zeigt auf, wie uns Menschen die Liebe verzaubert. Ein wichtiges Buch über die Frage, wie eine gute Entwicklung im Leben und in der Liebe gelingen kann.

»Denn darin besteht ohne Zweifel eine der großen, zeitlosen Wahrheiten der Märchen, dass ihre symbolische Weltsicht sich jedem erschließt, dessen Herz sich dem Zauber der Liebe hingibt. Die Poesie der Liebe im Leben zu verwirklichen – dies und nichts anderes wollen die Märchen uns lehren.«

Eugen Drewermann

Band 2 mit folgenden Märchen:
• Dornröschen
• Schneeweißchen und Rosenrot
• Der goldene Vogel
• Die Kristallkugel
• Rapunzel
• Der Herr Gevatter
• Gevatter Tod
• Fundevogel
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2020
Einband Hardcover
Seitenzahl 514
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0617-2
VGP-Nr. 010617
Schlagwörter Liebe, Märchen, Tiefenpsychologie

Veranstaltungen


Offenburg
19:00 Uhr
Eugen Drewermann

Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite; er gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren. Für sein friedenspolitisches Engagement wurde er 2007 mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet, 2011 erhielt er den internationalen Albert-Schweitzer-Preis, 2019 den Preis der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft. Der gefragte Referent nimmt immer wieder Stellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen.

Presseinformation drucken