Lebe deine Möglichkeiten

Viktor Frankl und die Entfaltung des Menschlichen

  17,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der erfahrene Begleiter und Therapeut Erich Schechner erschließt den Impuls des berühmten Psychologen Viktor Frankl (1905–1997) für alle Sinnsucher und kritischen Zeitgenossen unserer Tage. Es geht um einen Weg, ein freier Mensch zu sein und zu bleiben und nicht durch Gesellschaft, Wirtschaft und andere Menschen als Mittel für Zwecke missbraucht zu werden. Mit konkreten Beispielen und in gut verständlicher Sprache zeigt der Autor auf: Existenzielles Denken setzt instand, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Ein aktuelles Buch zu den Einsichten Viktor Frankls, des Begründers der Logotherapie. Der trat nach dem Zweiten Weltkrieg mit dem Werk an die Öffentlichkeit: »... trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager«. Hier schilderte er seine Erfahrungen als Auschwitz-Häftling. Der atemberaubende Lebensweg des Wiener Psychiaters führte ihn zur Begründung einer Form von Psychotherapie, die sich an der Frage nach dem Sinn der Existenz orientiert und hilft, auch in abgründigen Situationen zu einem Ja zum Leben zu finden.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2017
Einband Hardcover mit Leseband
Seitenzahl 176
Format 13 x 21,3 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1003-2
VGP-Nr. 011003
Schlagwörter Freiheit, Glück, Lebenskunst, Persönlichkeitsentwicklung, Therapieformen
  • »Logos und Existenz« #26/2018, Dr. Otto Zsok
    »Es ist ermunternd und wertvoll, dass Erich Schechner in diesem Buch geistgelenkte Wege aus mancherlei Krisen, Fallen und Verstrickungen gezeigt hat. Lesenswert.«
Erich Schechner

Dr. Erich Schechner, geb. 1959, ist sinnorientierter Psychotherapeut. Er praktiziert seit 2008 in eigener psychotherapeutischer Praxis in Bonn. Der gebürtige Salzburger ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e. V. sowie Mitglied der Internationalen Vereinigung für Logotherapie und Existenzanalyse im Viktor Frankl Institut, Wien.

Presseinformation

Versandaktion Ostern