Leben mit einem depressiven Partner

Ein Ratgeber für Angehörige

  17,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Keine psychische Störung ist so häufig wie die Depression. Und dabei leidet nicht nur der Betroffene selbst, sondern auch die Familienangehörigen werden stark beeinträchtigt. Oft sind sie in Gefahr, unter der psychischen Belastung zusammenzubrechen.

Die erfahrene Paar- und Familientherapeutin Ulrike Borst klärt über die Krankheit Depression auf, stellt Behandlungsmethoden vor und gibt Angehörigen von depressiven Menschen Hinweise, wie sie es schaffen, selbst gesund zu bleiben und die Partnerin oder den Partner bei der Heilung optimal zu unterstützen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Paperback
Seitenzahl 160
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1143-5
Alte ISBN 978-3-8436-0088-0
VGP-Nr. 011143
Schlagwörter Depression, Partnerschaft, Psychische Erkrankungen, Psychotherapie
Ulrike Borst

Ulrike Borst, promovierte Diplom-Psychologin, Paar- und Familientherapeutin, hat 25 Jahre lang in psychiatrischen Einrichtungen gearbeitet. Seit 2006 leitet sie das Ausbildungsinstitut für systemische Therapie und Beratung in Meilen und Zürich, hat in Zürich eine eigene Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie und ist Supervisorin in verschiedenen psychiatrischen Einrichtungen.

Presseinformation drucken